Aufgrund der neuen  EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) darf ich nicht mehr ohne schriftliche Zustimmung der betreffenden Personen personenbezogene Daten,zu denen auch Bildaufnahmen gehören,veröffentlichen bzw.öffentlich herzeigen,ohne schriftliche Zustimmung.

Diese Film-bzw.Fotoarchive werden nur mehr archiviert und für die Allgemeinheit aufbewahrt-nicht mehr aber öffentlich hergezeigt. 

 

Daher werde ich nur  Filme oder Fotos machen,bei denen vorher 

das schriftliche Einverständnis der betroffenen Personen

vorliegt.