Diese Filme und Fotos gibt es schon:

Ortsbildmesse Neustadtl/D.-1989, Neustadtl-Werbefilm: 1990-1993, 20-Jahrfeier Hauptschule Neustadtl, 850-Jahr Feier Neustadtl/D.-Kurz-und Langfassung 1997 mit Flugaufnahmen, 30 Jahre Seniorenbund Neustadtl, Hochzeiten-BSP.:Kürner-Hochzeit 1988 und viele andere, Pfarrer Bauer: Jubiläen und Begräbniszug (1998), Seniorenball 2015 und 2016-bluray, Erstkommunionen und Firmungen, Jugend-Landjugend-und Feuerwehrbälle aus vielen Jahren, Fronleichnamsumzüge, Primiz: Mag.Martin Hochedlinger 2015-bluray, Adventmärkte in Neustadtl, Eröffnung der Neuen Mittelschule Neustadtl-9.10.2016-bluray, viele, viele Wandertage, heuer erstmal in bluray, und vieles mehr.   

Diese Liste ist noch lange nicht vollständig und wird stetig ergänzt.

Fotos werden auf einem Laptop, auf Festplatten und FOTO-DVD´ s gespeichert.

 

Diese Film-bzw.Fotoarchive werden nur mehr archiviert und für die Allgemeinheit aufbewahrt-nicht mehr aber öffentlich hergezeigt.

 

LANGE ZEIT HABE ICH AUCH DIE HOMEPAGE DER VOLKSSCHULE NEUSTADTL/D. ERSTELLT:

von 2006/2007-bis 2013.

Gehen Sie dazu auf den Link der Volksschul-Homepage ! 

 

www.vsneustadtl.ac.at

 

Viel Spaß beim Schmökern in der Vergangenheit !                                                                                     

 

32  Jahre  FILMARBEIT für Neustadtl

Ich filmte als engagierter Amateur und ich möchte betonen, dass es für mich ein Hobby ist und bleibt. Interessante Anlässe im öffentlichen Bereich in der Umgebung von Neustadtl/D. wurden von mir entweder fotografiert und/oder gefilmt, bearbeitet und geschnitten und seit ca. zwei Jahren im Clubraum des Gemeindeamtes archiviert-nicht aber öffentlich hergezeigt-EU-Datenschutzgesetz seit 25.5.2018 gültig!

Viele ungehobene Schätze müssen noch gehoben werden, eine Aufgabe von Jahren. Auch Filme von anderen Filmern nehm ich gern entgegen, die im Zusammenhang mit Neustadtl/D. stehen, Super 8 zum Beispiel. Die müssen dann

in ein modernes Medium transferiert  werden.

Bitte bringen Sie mir alte Filme von Neustadtl, dass wir gemeinsam ein Filmarchiv für Neustadtl erstellen können.-EINE ART: "NEUSTADTL-I  "---in Anlehnung an  Portisch "ÖSTERREICH - I." So können unsere Nachfahren in Zukunft erleben, wie es bei uns früher mal war und viele Verstorbene leben dann,

zumindest im Film, weiter.

In diesem Zusammenhang möchte ich darauf hinweisen, dass ich von Seiten der Gemeinde dazu beauftragt worden bin, Filmschätze aus der Vergangenheit  zu sammeln und zu bearbeiten.

In ein paar Jahren ist von Seite der Gemeinde dazu eine große Ausstellung  mit dem Titel" Zeitreise"geplant- aber das ist noch Zukunftsmusik. Außerdem muss noch geklärt werden, wie sich das dann mit dem neuen EU-Datenschutzgesetz vereinbaren lässt.Nur ich muss ich jetzt schon zu sammeln beginnen und diese Filme überspielen.

 

Aufgrund der neuen  EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) darf ich nicht mehr ab dem 25.5.2018 ohne schriftliche Zustimmung der betreffenden Personen personenbezogene Daten, zu denen auch Bildaufnahmen gehören,veröffentlichen bzw.öffentlich herzeigen,ohne schriftliche Zustimmung.Ältere Aufnahmen fallen nicht unter diese Bestimmungen.

Diese neuen Film-bzw.Fotoarchive/ab dem 25.5.2018/werden nur mehr archiviert und für die Allgemeinheit aufbewahrt-nicht mehr aber öffentlich hergezeigt.